Snowmobiling tours snowmobile safaris Russia Kola Peninsula Russian Lapland Murmansk Motorschlitten-Safaris in der Arktis Motorschlitten Safaris auf der Kola Halbinsel! Kurz - und Langstrecken Safaris für Einzelreisende und Gruppen
Snowmobiling tours snowmobile safaris Russia Kola Peninsula Russian Lapland Murmansk Motorschlitten-Safaris in der Arktis Auf der Kola Halbinsel Vertrauenswürdige Motorschlitten Professionelle Führer
Snowmobiling tours snowmobile safaris Russia Kola Peninsula Russian Lapland Murmansk Motorschlitten-Safaris in der Arktis Vom Weißen Meer....
Snowmobiling tours snowmobile safaris Russia Kola Peninsula Russian Lapland Murmansk Motorschlitten-Safaris in der Arktis ...zur Barents See!
Snowmobiling tours snowmobile safaris Russia Kola Peninsula Russian Lapland Murmansk Motorschlitten-Safaris in der Arktis Besuch der Sami in Russisch Lappland
Snowmobiling tours snowmobile safaris Russia Kola Peninsula Russian Lapland Murmansk Motorschlitten-Safaris in der Arktis ungewöhnlich, aufregend und wundervoll! Mehr Informationen . . . .

Motorschlitten Safaris auf der Kola Halbinsel

Wir veranstalten Motorschlitten-Safaris auf der Kola-Halbinsel, von eintägigen Safaris in den Khibiny-Bergen bis hin zu mehrtägigen Schneemobil-Expeditionen zu den schönsten Orten auf der ganzen Kola-Halbinsel.

Wir haben auf der Kola-Halbinsel ein Netz von Tausenden von Kilometern von Motorschlittenrouten entwickelt. Alle unsere Führer sind zertifizierte Schneemobillehrer.

Unsere Motorschlitten: Wir benutzen Schneemobile wie Polaris Trail Touring 550 und Lynx Ranger 550, die vertrauensvoll, leicht zu fahren, bequem und geeignet sind, mit ein oder zwei Personen zu fahren. Sie haben leistungsstarke Motoren, einfache Lenkung, vertrauenswürdige Bremsen, beheizte Handgriffe und Gepäckträger.

Alle Motorschlitten Safaris bieten inklusive: Miete des Motorschlittens, Benzin, komplette Ausrüstung (Overalls, Helm, Sturmhauben, Stiefel, Handschuhe) und Schneemobilführer / Lehrer.

Anmerkung: Wir nehmen unsere Motorschlitten-Safaris sehr ernst und die Sicherheit kommt an erster Stelle. Wetterbedingungen und Schneeverhältnisse in den Bergen können sich schnell ändern. Und das kann u.U.Änderungen im Tour Programm verursachen.

Mehr über Motorschlitten Safaris:

Training: Vor dem Fahren wählen die Teilnehmer die notwendige Ausrüstung aus - Overalls, Helme, Schuhe etc. Danach werden die Teilnehmer in Lawinensicherheit und in einem kurzen Kurs des Fahrens eines Schneemobils unterrichtet. Während des Trainings sitzt der Lehrer hinter dem Schüler und kontrolliert die Fahrweise während der Probefahrt.

Nach dem Umkleiden in warme Kleidung und den Anleitungen, die ca. 30-50 Minuten dauern können (je nach Gruppengröße), beginnt die Tour. Die Teilnehmer fahren in der Spur des Motorschlittens des Lehrers/Führers und halten einen Abstand zwischen den Schneemobilen von minimal 25 m. Während der Fahrt können die Teilnehmer Stopps machen, um die Umgebung zu erkunden und zu fotografieren.

Grundregeln für Motorschlitten Safaris:

  • Das Fahren unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol ist verboten.
  • Das Überholen von anderen Motorschlitten, das Fahren außerhalb der Spur und das Aufheben des Abstands zwischen den Motorschlitten ist nicht erlaubt.
  • Ein Fahren des Motorschlittens im Alter unter 16 Jahren ist nicht erlaubt
  • Das Fahren eines Motorschlittens ohne Helm ist verboten.
  • Das Jagen von Wildtieren durch Motorschlitten ist ausdrücklich verboten

Überblick der langen Motorschlitten Safaris