Monchegorsk, Murmansk, Kola Halbinsel
Monchegorsk, Murmansk, Kola Halbinsel

Willkommen in Monchegorsk

Die grünste Stadt auf der Kola Halbinsel

Monchegorsk wurde 1937 in der Monche Tundra gegründet, als eine Stadt für Geologen und Baumeister. Heute ist sie die drittgrößte Stadt in der Murmansk Region mit 45.000 Einwohnern.
Die Stadt Monchegorsk wird die „Perle in den Palmen von Lappland“ genannt. In der Sprache der Saami bedeutet das Wort „Monche“ - „wunderschön“. Die Berge der Monche Tundra grenzen im Westen an die Stadt heran und dahinter öffnet sich der großartige Blick auf die hohen Berge der Khibiny Tundra. Drei blaue Seen zerteilen die Stadt fast in Inseln, wie man von einer Anhöhe über der Stadt erkennen kann und einen schönen Blick genießt.
Die größte Orthodoxe Kathedrale (Die Auferstehungskirche) der Kola Halbinsel steht in Monchegorsk. Die Kathedrale wurde vor nicht allzu langer Zeit 1997 von dem russischen Haupt der Kirche, Patriarch Alexij geweiht. Ihre Wände sind in einer sehr speziellen Manie berühmter Ikonenmaler aus Moskau bemalt worden.
Es ist sehr empfehlenswert, die Kathedrale zu besichtigen, wenn Sie in Monchegorsk sind!
Sie können noch mehr über die Geschichte von Monchegorsk erfahren und lernen, wenn Sie das örtliche „Museum für Geschichte und Ökonomie“ besuchen.
Ebenso empfehlen wir Ihnen einen Besuch im „Museum der Bunten Steine“. Es enthält eine außerordentliche Sammlung von Mineralien und Sammlungen aus ganz Russland.
Wenn Sie Lust haben, fahren Sie Kart im „Go – Kart Zentrum“ und probieren Sie ein saftiges „Schaschlik“ – Stücke von geröstetem Fleisch über Holzkohlenglut.
Valeriy Tsyganow – der bekannteste und legendäre Russische Alpin - Skifahrer (jetzt „Chairman“ eines Komitees von Sport und Tourismus in der Murmansk Region) – wurde in Monchegorsk geboren und ist hier aufgewachsen. Er trainierte auf den Pisten der benachbarten Monche Berge. Jedes Jahr wird der “Tsyganov's Award” (Alpin Ski Competion) Anfang April in Monchegorsk ausgetragen.
Der Sport Palast bietet Ihnen eine Menge Möglichkeiten, Ihre Zeit für die Gesundheit und mit viel Spaß zu verbringen: ein 25 m Schwimmbecken, eine hübsche Sauna, ein Gymnastiksaal mit diversen Trainingsgeräten, eine große Sporthalle, u m Ballsport zu betreiben: Tennis, Tischtennis, Badminton, usw. Im Winter warten die Abhänge für Alpinen Skilauf, ebenso wie die Möglichkeiten für Langlauf und Tourenskifahren. Das Equipment können Sie sich auch ausleihen. Das Eisstadion gibt Ihnen die Möglichkeit zu flotter Musik Schlittschuh zu laufen. Wenn Sie gerne shoppen gehen, bietet Ihnen Monchegorsk Hunderte von Läden, wo Sie alles finden, was das Herz begehrt. Die Stadt hat viele kleine und größere Restaurants, wo leckere Gerichte für jeden Geschmack angeboten werden, sogar hier und dort mit Musik und der Möglichkeit zu tanzen.

Unsere Stadt heißt Sie herzlich willkommen!!!

Monchegorsk, Murmansk, Kola Halbinsel

Besichtigungen:

  • Monchegorsk:
    • Eintrittskarten für Museen: ca. 50 Rubel pro Person.
    • 2 – Stunden – Kreuzfahrt mit der Segelyacht auf dem größten See der Kola Halbinsel "Imandra".
    • Tageswanderung zum Wasserfall "Devichy Kosi" ( Mädchenzöpfe ) in der "Monche Tundra" mit Mittagessen am Lagerfeuer.
    • Tages – Fahrradtour in die hügelige Umgebung mit Mittagessen am Lagerfeuer.
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.

Ferienwohnung:

kola peninsula karelia russia murmansk lapland travel toursZu vermieten: Luxus Ferienwohnung 'Imandra' in Monchegorsk. Ihr Zuhause mitten auf der Kola Halbinsel. Alle Attraktionen in der Nähe: die Sibirische Husky Farm, das Saami Dorf (Siida), Motorschlittensafaris, Wandertouren, Radfahren und vieles mehr. Das spart Geld und teure lange Wege!

Ortslage:

Nachbarstädte: