Bahn Urlaub: Der Karelien Express Sankt Petersburg – Kola Halbinsel Flucht vom Stress der Welt Entspannung auf der Kola Halbinsel Für Einzelreisende und Gruppen
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Dorf Varzuga Holzkirche Uspenskaya (anno 1674)
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Varzuga Dorf Autofreie Zone!
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Monchegorsk An den Ufern des Imandra Sees Die grünste Stadt auf der Kola Halbinsel
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Wanderung zu einem idyllischen Wasserfall "Devichyi Kosi" (Mädchenzöpfe)
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Murmansk Die größte Stadt der Welt über dem Polarkreis
Bahn Urlaub: Der Karelien Express "Alyosha" Denkmal Ein 34 m hoher Wachmann!
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Blick auf die Stadt Murmansk Besuch eines echten Atom Eisbrechers!
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Solovetsky Inseln im Weißen Meer Bootsausflug von Kem (oder Belomorsk)
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Freilichtmuseum Insel Kizhi Bootsausflug von Petrosavodsk
Bahn Urlaub: Der Karelien Express Besuch von Sankt Petersburg Das "Venedig des Nordens"

Bahnreise mit dem „Kola Express“

Eine 12 Tage - Bahnreise für Einzelreisende und Gruppen!

Falls Sie wirklich einmal allem Stress, der Sie täglich umgibt, entfliehen möchten, kommen Sie zur Kola Halbinsel. Der Kola Express wird Sie von St. Petersburg nach Kandalaksha, Mündungshafen des Kanda, an das Weiße Meer bringen. Dort werden Sie abgeholt und per Transfer nach Varzuga gebracht. Varzuga ist ein abgeschiedenes altes Dorf in der „Mitte zum Nirgendwo“. Es liegt an den Ufern des berühmten mächtigen Varzuga – Flusses, der sich dort zwischen malerischen gelbsandigen Dünen – und wilden, alten Kiefernwäldern mit dem Weißen Meer vereint. Sie können in dieser Stille wandern oder mit etwas Glück Lachse fangen. Ihr Gastgeber wird es Ihnen zeigen.

Auf dem Weg zur größten Stadt der Welt nördlich des Polarkreises werden Sie auch Monchegorsk besuchen. Es ist die freundlichste Stadt der Kola Halbinsel inmitten von Grün und vielen Möglichkeiten zum Sightseeing. Wenn Sie Murmansk besucht haben, kehren Sie nach St. Petersburg zurück. Auf diesem Weg versäumen Sie nicht, die Perlen des Weißen Meeres kennen zu lernen: die Solovetsky Inseln und das Freilichtmuseum der Kizhi Insel mit ihren in typischer traditioneller Holz - Bauweise errichteten historischen Gebäuden! Alle Fahrkarten, Routenbeschreibungen, Transfer – Gutscheine, Unterkünfte und Exkursionen, Stadtpläne und Beschreibungen erhalten Sie von uns– „Kola Travel“ - in einem festen Tour Paket. „Kola Travel“ wird dafür sorgen, dass Sie Ihren Urlaub in Nordwest Russland entspannt genießen. Sie erfreuen sich der Freiheit, ohne Fremdenführer zu reisen und sich dennoch in unbekannten Städten sicher und gut betreut zu fühlen.

Bitte schenken Sie dem Basis - Programm Ihre Aufmerksamkeit, falls Sie Änderungswünsche haben, wie z. B. einige Tage länger in einer Stadt zu verweilen, oder wenn Sie direkt von Murmansk nach Moskau reisen möchten, lassen Sie es uns wissen. Wir ändern gerne das Programm nach Ihren Vorstellungen.

Bahnreise mit dem „Kola Express“

1. Tag: Am Abend verlassen Sie vom Bahnhof Ladozhsky die Stadt St. Petersburg und reisen gen Petrosavodsk. Übernachtung im Zug.

2. Tag: Ankunft in Kandalaksha. Sie werden von einem Auto oder einem Minibus abgeholt und in das DorfVarzuga gebracht. Unterwegs sehen Sie das alte Dorf Kashkarantsy, ein anderer Halt ist bei der idyllischen„Kapelle des unbekannten Mönchen“, die ganz alleine am Strand zu entdecken ist. In Varzuga „Check – In“ bei einem kleinen Gästehaus direkt nach der Ankunft und anschließend Mittagessen. Sie können die alte orthodoxe Usbenskaya Kirche – erbaut 1674 – besichtigen, die noch immer genutzt wird. Mit einem Ruderboot queren Sie den Varzuga Fluss, um zwischen den alten Holzkaten einen Spaziergang zu machen. Ein einheimischer Führer bringt Sie nach einer kleinen Wanderung durch den Wald zu einer magischen Quelle, die aus dem Sand sprudelt. ( Der Weg ist 4 km lang in eine Richtung und 4 km zurück ) Abendessen und Übernachtung in dem gemütlichen Gästehaus aus Holz. (L,D)

3. Tag: Aufenthalt in Varzuga. ( Sie können die Eigentümer fragen, ob es vielleicht eine Fischereimöglichkeit gibt gegen ein entsprechendes Entgelt.) Frühstück, Mittagessen und Abendessen mit Übernachtung im Gästehaus. (B,L,D)

4. Tag: Nach dem Frühstück verlassen Sie um 9.00 Uhr Varzuga nach Monchegorsk ( auf dem Wege nach Murmansk ). Auf der Fahrt gibt es belegte Brote und Getränke. Sie erreichen Monchegorsk gegen 16.00 Uhr. „Check – In“ in einem Hotel nach der Ankunft. Erkunden Sie die Stadt. 3 blaue Seen teilen die Stadt in Inseln. Die größte Kirche der Region von Murmansk ist eine der interessantesten Hauptmerkmale in Monchegorsk. Sie lernen noch mehr über die Stadt Monchegorsk,wenn Sie das Historische Museum besuchen. Auch das Edelstein Museum bietet sich geologisch Interessierten besonders für einen Besuch an. Es enthält eine umfangreiche Gesteins – und Mineraliensammlung von ganz Russland. ( optional ) Übernachtung im Hotel. (B)

5. Tag: Frühstück und „Check – Out“. Sie könnten diesen Tag in Monchegorsk bleiben und eine geführte Wandertour, Fahrradtour oder Kajaktour auf dem Imandra See unternehmen, ganz nach Ihrer eigenen Wahl! ( bitte, schauen Sie einmal bei den „Optionen“ nach! ). Anschließend besteigen Sie den öffentlichen Bus und fahren damit 140 km nach Murmansk ( optional ). Wenn Sie an der Busstation angekommen sind,nehmen Sie entweder ein Taxi ( RUB 100,- ) oder ein öffentliches. Verkehrsmittel, um zu Ihrem Hotel zu gelangen( siehe unsere beigefügte „Routenkarte“ ) . „Check – In“. Sie hätten nun die Möglichkeit, die Stadt selbständig mit der „Routenkarte“ und unseren Beschreibungen zu erforschen oderSie nehmen an einer der geführten Exkursionen teil. ( optionales.u) Abendessen in einem empfohlenen Restaurant. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Frühstück. Stadtbesichtigung alleine mit unserem Routenplan und Beschreibungen, oder eine geführte Exkursion aus den optionalen Angeboten. Anschließend nehmen Sie den Zug nach Kem. Übernachtung im Zug.

7. Tag: Am Morgen Ankunft in Kem. Transfer vom Bahnhof zu Hafen. „Check – In“ in einem Hotel in der Nähe des Hafens. Dort bekommen Sie Frühstück und erhalten Ihre Bootsfahrscheine für die Überfahrt zu den Solovetsky Inseln. ( optionales.u) Noch am Morgen können Sie das Schiff zu den Solovetsky Inseln besteigen, denn Ihr Hotel liegt unmittelbar am Hafen, auf Solovetsky besichtigen Sie das berühmte Kloster mit dem Umland. Am Abend kehren Sie mit dem Schiff zu Ihrem Hotel zurück, essen dort zu Abend und verbringen die Nacht im Hotel.

8. Tag: Nach dem Frühstück „Check – Out“ und Transfer zum Bahnhof, wo Sie den frühen Morgenzug nach Petrosavodsk nehmen. Bei der Ankunft treffen Sie das Auto des Hotels, das Sie in Ihre Unterkunft fährt. „Check – In“. Verbringen Sie den Tag in Petrosavodsk oder nutzen Sie eine unserer optionalen Vorschläge. (s.u. ) Übernachtung im Hotel.

9. Tag: Heute haben Sie Zeit, das Freilicht Museum von Kizhi ( Weltkulturerbe der UNESCO) zu besichtigen ( optionales.u ). Im Hafen von Petrosavodsk bekommen Sie die Fahrscheine für eine Exkursion auf die Kizhi Insel mit dem Ausflugsboot. Es besteht die Möglichkeit dort einen Führer zu buchen, der mit Ihnen eine Wanderung über die Insel unternimmt und Ihnen die einzigartigen historischen Bauwerke erklärt. Für Ihr Mittagessen sorgen Sie selbst und nehmen sich am besten belegte Brote und etwas zu trinken mit. Ein Schiff bringt Sie danach auf das Festland zurück. Dort Transfer zum Bahnhof, wo Sie am späten Abend den Zug nach St. Petersburg nehmen.Übernachtung im Zug.

10. Tag: Ankunft in St. Petersburg am frühen Morgen. Ein Auto des Hotels holt sie am Bahnhof ab und bringt Sie in Ihr Hotel ( optionales.u ) „Check – In“. Jedes Hotelzimmer hat einen Schreibtisch, Kühlschrank TV, DVD, Kühlschrank, freies WIFI, Teekanne, Klimaanlage und Telefon. Es sind Nichtraucherzimmer. Am Abend könnten Sie beginnen, alleine die Stadt zu erforschen oder eine der optionalen Angebote in Anspruch zu nehmen. ( s.u. ) Übernachtung im Hotel.

11. Tag: Entdecken Sie St. Petersburg alleine oder nehmen Sie an einer der optionalen Exkursionen teil, oder ordern Sie sich einen persönlichen Fremdenführer ( optionales.o.). Übernachtung im Hotel.

12. Tag: Abreise.

Bahnreise mit dem „Kola Express“

Highlights:
  • Varzuga: Fischen
  • Varzuga: Wanderung zu der „Magischen Quelle“
  • Varzuga: Besichtigung des orthodoxen „ Uspenskaya Kirchen Komplex“ ( 17. Jahrh. )
  • Historischer Baustil des Dorfes
  • Küste des Weißen Meeres: Das alte Varzuga Dorf
  • Küste des Weißen Meeres: Kapelle des „Unbekannten Mönchs“
  • Küste des Weißen Meeres: Das alte Dorf Kashkarantsy
  • Monchegorsk: Interessante Stadtmerkmale
  • Monchegorsk: Größte orthodoxe Kirche der Murmansk Region
  • Monchegorsk: Kreuzfahrt mit einer Yacht auf dem Imandra See
  • Monchegorsk: Tageswanderung zu einem Wasserfall in dem Monchetundra Gebirge
  • Monchegorsk: Tagestour mit dem Fahrrad in der hügeligen Umgebung von Monchegorsk
  • Murmansk: Interessante Stadtmerkmale
  • Murmansk: Besuch des Atom Eisbrechers „Lenin“
  • Murmansk: Städt. Museen und Exkursionen in die interessante weitere Umgebung
  • Solovetsky Inseln: Ruderboot – Tour durch die Kanäle
  • Solovetsky Inseln: Exkursionen über das gesamte Territorium des Klosters
  • Petrosavodsk: Interessante Stadtmerkmale
  • Petrosavodsk: Trip zum Dorf Kinerma
  • Petrosavodsk: Trip zum Zoo Complex
  • Petrosavodsk: Segeln auf dem Nachbau eines typischen historischen Segelschiffes
  • Petrosavodsk: Trip mit dem Ausflugsboot zur Kizhi Insel ( Weltkulturerbe der UNESCO )
  • St. Petersburg: Interessante Stadtmerkmale
  • St. Petersburg: Besuch eines Folklore – Programs inkl. Traditioneller Russischer Snacks
Unterkunft:
  • 2 Übernachtungen im Gästehaus im Dorf Varzuga inkl. Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im Standard Klasse Hotel in Monchegorsk inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im Economy Klasse Hotel in Murmansk inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im Standard Klasse Hotel im Hafen von Kem
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im Standard Klasse Hotel in Petrosavodsk inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im 4 Personen Schlafwagen im Zug
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Mini Hotel in St. Petersburg inkl. Frühstück
Level:entfällt.
Teilnehmer:ab 1 Person
Dauer:12 Tage, ( 11 Nächte )
Daten: Auf Nachfrage von Mai bis Oktober.
Preis: Auf Nachfrage.
Preis inklusive:
  • Erwähnte Unterkünfte
  • Transfer Kandalaksha – Varzuga – Monchegorsk
  • Zugfahrkarte von St. Petersburg – Kandalaksha ( 1 Bett in 4 Pers. Schlafwagenabteil )
  • Zugfahrkarte von Murmansk – Kem ( 1 Bett in 4 Pers. Schlafwagenabteil )
  • Zugfahrkarte von Kem – Petrosavodsk ( 1 Bett in 4 Pers. Schlafwagenabteil )
  • Zugfahrkarte von Petrosavodsk – St. Petersburg ( 1 Bett in 4 Pers. Schlafwagenabteil )
  • Transfer vom Bahnhof Kem ins Hotel und zurück
  • Transfer vom Bahnhof Petrosavodsk ins Hotel und zurück
  • Transfer vom Bahnhof St. Petersburg ins Hotel und zurück
Dokumente: Der Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr gültig sein. Ein Visum ist Bedingung . Wir erledigen die Einladung.
Versicherung: Der Teilnehmer muss eine Krankenversicherung besitzen, die den Europäischen Maßstäben entspricht und auch in der Russischen Föderation anerkannt ist.
Die Bahnreise mit dem Kola Express kann mit folgenden Extras erweitert werden:
  • Monchegorsk:
    • Eintrittskarten für Museen: ca. 50 Rubel pro Person.
    • 2 – Stunden – Kreuzfahrt mit der Segelyacht auf dem größten See der Kola Halbinsel "Imandra".
    • Tageswanderung zum Wasserfall "Devichy Kosi" ( Mädchenzöpfe ) in der "Monche Tundra" mit Mittagessen am Lagerfeuer.
    • Tages – Fahrradtour in die hügelige Umgebung mit Mittagessen am Lagerfeuer.
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.
  • Was können Sie in Murmansk sehen?
    Alles, was Sie sich wünschen!
    • Die Stadt besitzt ein regionales Historisches Museum, in dem Sie einer Exkursion in Englischer Sprache folgen können.Das Museum beinhaltet historische, mineralogische, kulturelle, Naturalien - und andere Ausstellungen und Sammlungen.
    • Sie können Bilder – Ausstellungen verschiedener Maler besuchen oder das Sportmuseum, wo Sie etwas über die berühmten Sportler erfahren sowie über die Entwicklung und Geschichte des Nordischen Sports.
    • In dem Polar – Forschung – Institut der Marine Fischerei und Ozeanographie werden Sie auf eine faszinierende Welt der Meeresjuwele stoßen.
    • Das Museum der Nordischen Marine wird Ihnen die verschiedensten militärischen Schiffsmodelle über und unter Wasser zeigen, Uniformen der Russischen Marine, sowie verschiedenste andere Exponate, die mit der russischen Marine zusammenhängen.
    • Das regionale Museum für Handwerkskunst wird Sie begeistern, wenn Sie sich für Kunstgewerbe interessieren.
    • Besuchen Sie den orthodoxen Tempel und lauschen Sie einem herrlichen Kirchenchor.
    • Sie werden das enorme Denkmal eines Soldaten sehen, den die Einwohner “Alyosha” nennen, und der wie ein hoher Turm über die ganze Stadt herrscht.
    • Im Winter machen Sie Spaziergänge durch eine Stadt voller Lichter und im Sommer im nicht endenden Sonnenschein.
    • Und am Abend dinieren Sie in einem guten Restaurant mit der Show eines Varieté
  • Murmansk:
    • Stadtführung in Murmansk.
    • o Eintrittskarten für Museen und Museum Exkursionen kosten zwischen 25 Rubeln und 400 Rubeln pro Person.
    • Eintritt für den Atom – Eisbrecher für eine Führung in Russischer Sprache. Individuelle Führung des Atom Eisbrechers für eine Gruppe von 10 Personen mit einem Vortrag in Englisch.
    • Ausflug zu einer Saami – Siedlung.
    • Ausflug zur Barentssee.
    • Ausflug zur Huskyfarm.
    • Ausflug nach Lovozero.
    • Miete eines Autos von „Kola Travel' zu besten Konditionen, Qualität und Service
      Lies mehr unter >> Rent-a-car
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.
  • Kem Hafen ( 5 Min. Fußweg vom Hotel zum Ausflugsboot nach Solovetsky):
    • Übernachtung im Hotel ca. EUR 51, pro Person im Doppelzimmer.
    • Übernachtung im Hotel ca. EUR 85,-pro Person im Einzelzimmer.
  • Solovetsky Inseln:
    • Boot Tickets ( hin und zurück )
    • Eintrittskarten zur Ausstellung – Preis ca. 3 – 5 EUR pro Person.
    • Geführte Exkursion für Gruppen.
    • Extra Übernachtung im Hotel ca. EUR 51,- pro Person im Doppelzimmer oder ca. EUR 85,- im Einzelzimmer.
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.
  • Petrosavodsk:
    • Trip zum Zoo Complex – 70 km außerhalb der Stadt – Preis nach Gruppengröße
    • Trip nach Kinerma mit Exkursion und Mittagessen – 100 km außerhalb
    • Kombination der Ausflüge z. Zoo Komplex + Kinerma in einer Rundfahrt mit dem Taxi.
    • Örtlicher Fremdsprachenführer EUR 40,- für die 1. Std.- EUR 25,-, für die 2. Std.- EUR 10,- für jede weitere Std pro Stunde .EUR. 10,-.
    • Eintrittspreise pro Museum in Petrosavodsk zwischen 5 und 10 EUR pro Person.
    • Bootsexkursion nach Kizhi ins Freilicht - Museum.
  • Kizhi Freilichtmuseum:
    • Boot Tickets ( hin und zurück ).
    • Englisch sprachigen Fremdenführer auf Kizhi.
    • Audio Guide EUR 4,- pro Person
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.
  • Sankt Petersburg:
    • Folklore Program im Nikolaevsky Palast” Fühle Dich Russisch” inkl. Russischen Snacks ca. EUR 70,- pro Person.
    • Geführte Stadtwanderungen in St. Petersburg.
    • Geführte Stadtwanderungen und Rundfahrt in St. Petersburg.
    • 7 Stunden – Exkursion nach Tsarskoe Selo/ Puschkin und Ekaterinen Palast.
    • 7 Stunden – Exkursion zum Petershof mit dem Tragflügelboot „Meteor'.
    • Eintrittskarte für die Hermitage: ca. EUR 18,- pro Person.
    • Städtischer Fremdsprachenführer.
  • Touristen Einladung zur Visa Beschaffung: EUR 25,-- pro Person.

Urlaub per Bahn (Überblick)