Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.
Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.
Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.
Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.
Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.
Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.
Rafting mit einem Katamaran auf dem „Umba“  vom Zentrum der Kola-Halbinsel bis zum Weißen Meer (150 km). Fünf Tage voller Action auf der längsten Wildwasserstrecke Nordwestrusslands.

Rafting Tour auf dem „Umba“ Fluss bis ans Weiße Meer

Die Kola-Halbinsel zählt mehr als 100.000 Flüsse und Seen mit vielen Inseln. Der Fluss „Umba“ fließt vom Zentrum der Kola-Halbinsel 150 km südlich zum Weißen Meer und hat viele Wildwasserstrecken. Rafting-Enthusiasten wissen das, und das macht den „Umba River“ bekannt. Hier im Norden verwenden wir Katamarane anstelle von Flößen. Katamarane haben zwei Gummischwimmer, die durch ein Trampolin verbunden und kleiner als übliche Flöße sind, sie liegen sehr sicher im Wasser und können je nach Modell 2 oder 4 Teilnehmer befördern. Ihr Gepäck bleibt bei Ihnen und wird auf diesem Trampolin befestigt.

Die Rafting Tour dauert fünf Tage und während dieser Tage befinden Sie sich in der riesigen Wildnis der Kola-Halbinsel. Sie werden keinen Hunger leiden, neben dem Essen an Bord wird Ihr Guide Ihre Mahlzeiten mit den "Früchten der Natur" bereichern. Pilze, Beeren und Tjakka (Kaffee aus der nördlichen Birke). Lernen Sie, wie wichtig Feuer für das Überleben ist und besonders, wie sicher Sie sich in der Natur aufgehoben fühlen dürfen.

Während der Tour besuchen Sie die interessantesten Orte auf der Kola-Halbinsel. Machen Sie eine Reise in in die Vergangenheit und besuchen Sie ein berühmtes Artefakt auf der Kola-Halbinsel: die alten Felszeichnungen; "Petroglyphen von Kanozero" datiert 5000 Jahre vor unserer Ära.

Auf Ihre Anfrage hin, werden wir Ihnen bei der Auswahl helfen, die bestgeeignete Lösung zu finden, wie Sie zu uns gelangen. Wir können Sie an jedem Flughafen, oder Bahnhof in Russland sowie in Finnland oder Norwegen treffen.

Rafting Tour auf dem „Umba“ Fluss bis ans Weiße Meer

Unterkunft:
  • 2 Übernachtungen in Doppelzimmern im Standard-Klasse-Hotel inkl. Frühstück
  • 4 Nächte im Zelt in der Wildnis
Level:Der Teilnehmer muss Erfahrung im Kajakpaddeln haben und muss in einem guten gesundheitlichen Allgemeinzustand sein. Es gibt keine nennenswerten Stromschnellen auf der Strecke.
Gruppe:3-11 Personen (internationale Teilnahme möglich)
Dauer:7 Tage
Datum: Auf Anfrage vom 15. Juni bis 15. September.
Preis: Den Preis bestimmt die Anzahl der Teilnehmer der Gruppe und der Wechselkurs des Rubels. Bitte kontaktieren Sie uns für ein aktuelles Angebot!
Preis inklusive:
  • Unterkunft
  • 3 Mahlzeiten pro Tag während der Rafting-Tage
  • Transfer von Murmansk nach Kirowsk
  • Transfer von Kirowsk zum Startpunkt der Raftingtour
  • Transfer von Umba nach Monchegorsk
  • Transfer von Monchegorsk nach Murmansk
  • Dienstleistungen eines erfahrenen Rafting Führers vor Ort
Dokumente: Der Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr gültig sein. Ein Visum ist Bedingung. Wir erledigen die Einladung.
Versicherung:
  • Der Teilnehmer muss eine Krankenversicherung besitzen, die den Europäischen Maßstäben entspricht und auch in der Russischen Föderation anerkannt ist.
  • Rafting Tour auf dem „Umba“ Fluss bis ans Weiße Meer

    1. Tag: Ankunft am Flughafen Murmansk und Transfer nach Kirowsk. Check-in und Übernachtung in einem Hotel. Abendessen auf eigene Faust in einem von uns empfohlenen Restaurant.

    2. Tag: Nach dem Frühstück Transfer zum Umbrozero See, von wo der Umba Fluss gen Süden fließt. Dies ist der Beginn Ihrer Rafting Tour mit einem Katamaran. Nach dem Start beginnt die Aufregung sofort mit großen Wellen und Sie lernen den Katamaran kennen. Tagsüber Mittagessen und Abendessen am Ufer des Flusses. Übernachtung in Zelten. Tages - Strecke im Katamaran 15km.

    3. - 5 Tag: Jeden Tag nach einem guten Frühstück paddeln wir ungefähr 15 km und einem Snackstopp auf dem Wasser, einer Mittagspause (mit Lagerfeuer) an einem der vielen schönen Ufer des Flusses und am Ende des Paddeltages bauen wir uns ein Lager mit Lagerfeuer und bereiten ein leckeres Abendessen. Nach der Hälfte der Rafting Tour erreichen wir den Kanozero See. Wir werden einige Zeit damit verbringen, die berühmten alten Felszeichnungen zu suchen und zu betrachten: die Petroglyphen! Diese mystischen Artefakte sind 5000 Jahre vor unserer Zeit datiert. Es gibt immer noch erhebliche Vermutungen darüber, welchem Zweck die Felszeichnungen tatsächlich dienten, aber die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass sie den Ritualen der sehr frühen Bewohner der Region dienten. Die Petroglyphen von Kanozero gelten als eine der berühmtesten antiken Künste der Welt. Übernachtung in Zelten. Tages – Strecke im Katamaran: 15 km.

    6. Tag: Frühstück. Heute beenden wir unsere Reise im südlichen Teil der Kola-Halbinsel in der Nähe des Dorfes Umba. Unser Offroad-Bus wartet am Ufer des Flusses. Transfer nach Monchegorsk zum Abendessen und Übernachtung in einem Hotel. Tages – Strecke im Katamaran: 20 km.

    7. Tag: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Murmansk. Abreise

    Diese Rafting Tour auf dem „Umba“ Fluss bis ans Weiße Meer kann mit den folgenden Optionen erweitert werden:
    • Monchegorsk:
      • Eintrittskarten für Museen: ca. 50 Rubel pro Person.
      • 2 – Stunden – Kreuzfahrt mit der Segelyacht auf dem größten See der Kola Halbinsel "Imandra".
      • Tageswanderung zum Wasserfall "Devichy Kosi" ( Mädchenzöpfe ) in der "Monche Tundra" mit Mittagessen am Lagerfeuer.
      • Tages – Fahrradtour in die hügelige Umgebung mit Mittagessen am Lagerfeuer.
      • Sieh oberen link für mehr Informationen.
    • Murmansk:
      • Stadtführung in Murmansk.
      • o Eintrittskarten für Museen und Museum Exkursionen kosten zwischen 25 Rubeln und 400 Rubeln pro Person.
      • Eintritt für den Atom – Eisbrecher für eine Führung in Russischer Sprache. Individuelle Führung des Atom Eisbrechers für eine Gruppe von 10 Personen mit einem Vortrag in Englisch.
      • Ausflug zu einer Saami – Siedlung.
      • Ausflug zur Barentssee.
      • Ausflug zur Huskyfarm.
      • Ausflug nach Lovozero.
      • Sieh oberen link für mehr Informationen.
    • Touristen Einladung zur Visa Beschaffung.
    • Zug/Flug/Bus Fahrkarten in oder außerhalb der Russischen Federation.
    • Transfer von/nach Kuusamo,/ Ivalo / Rovaniemi/ und Kirkenes Flughafen.

    Flusstouren (Überblick)