Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Unsere umfangreichste Safari 760 km in 5 Tagen nur 8 Personen können teilnehmen!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Holzleuchtturm "Nikodimsky" Der südlichste Punkt der Kola-Halbinsel!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Tetrino-Dorf
Postamt
Südlichstes Dorf
der Kola-Halbinsel!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Reste von Fragmenten von Weltraumraketen im Hügelgebiet von Dalneye Keyvy.
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Versuchen Sie Ihr Glück beim Eisfischen auf Barsch und Hecht!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Echte Expeditionen brauchen eine gute Vorbereitung.
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Schöne Natur wartet auf Sie Taiga, Tundra, Dünen, Berge!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Gelegenheit, die Einheimischen zu treffen!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" 4 Übernachtungen in Pensionen 1 Übernachtung Strelna (Foto) 1 Übernachtung in Kanevka 1 Übernachtung in Krasnoschelye 1 Übernachtung in der Nähe von Lovozero
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" Genießen Sie Nordlichter Fangen Sie diese mit dem Auge und mit der Kamera ein!
Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Schneemobil Expedition "Herz der Kola" eine ernsthafte Kraftprobe und ein unvergessliches Schneemobil-Abenteuer! Buchen Sie rechtzeitig, diese Schneemobil-Expedition ist sehr beliebt!

Extreme Motorschlitten Safari "Herz der Kola Halbinsel"

Extreme Schneemobil Expedition von Varzuga ins Herz von Kola oder umgekehrt. Besuchen Sie abgelegene Dörfer Strelna, Tetrino and Kanevka. Leuchtturm Nikodimsky und Dalneye Keyvy Hügel. Übernachtungen in Gästehäusern. 760 km in 5 TagenUnsere neueste Route führt durch die entlegensten und schönsten Orte der Kola-Halbinsel.

Jedes Jahr erweitern wir das Gebiet unserer Motorschlitten Safaris und tauchen in immer wildere und unerforschte Orte ein. Basierend auf den Ergebnissen der vergangenen Jahre haben wir eine neue Route erstellt, die entlang der Südostküste und zum Herzen (Zentrum) der Kola-Halbinsel führt. Der Höhepunkt dieser Route werden die Dalneye Keyvy Hügel sein. Der Bereich, in dem die Stufen der Weltraumraketen heruntergefallen sind und es immer noch möglich ist, diese Fragmente zu finden. Das abgelegene Dorf Kanevka ist der Randpunkt der Route. Danach fahren wir mit dem Schneemobil mitten im Keiva-Kamm zum Dorf Krasnoshchelye. Von dort über Lovozero und Khibiny Tundra zu unserem Safari-Haus in der Nähe der Stadt Kirowsk. Unter günstigen Umständen werden Sie von den tanzenden Nordlichtern Aurora Borealis geführt. Diese Motorschlitten Safari ist für erfahrene Schneemobilfahrer!

Beobachten Sie Aurora Borealis mit dem Motorschlitten! (4 Nächte)

  • Bekanntschaft mit dem Leben der indigenen Völker von Kola: Pomoren, Komi und Saami
  • Orte besuchen, die von der Zivilisation unberührt bleiben
  • Gelegenheit, das Nordlicht zu sehen
  • Testen Sie Ihre Kraft
  • Verbessern Sie Ihr Fahrerlebnis mit Motorschlitten
  • und vieles mehr......

Extreme Motorschlitten Safari "Herz der Kola Halbinsel"

1. Tag: Treffen am frühen Morgen am Bahnhof Kandalaksha. Transfer zum Startpunkt der Tour ins Dorf Varzuga (240 km). Mittagessen. Kleider wechseln. Nach einer Einweisung fahren wir mit dem Motorschlitten in Richtung Strelna am Ufer des Weißen Meeres. Unterwegs sehen wir die Dörfer Chapoma und Tetrino. Übernachtung in einem Gästehau im Dorf Strelna. Abendessen. (-, M, A) Tägliche Motorschlitten Strecke: 125 km

2. Tag:  Frühstück. Wir fahren mit dem Schneemobil von Strelna nach Kanevka. Es sind 150 km mit dem Motorschlitten durch Wälder und über Sumpfgebiete. Die erste Station machen wir, um den Nikodimsky-Leuchtturm an der Südspitze der Kola-Halbinsel zu besichtigen. Dann gehen wir ins Landesinnere und fahren nach Nordosten. Dieser Teil der Route führt durch eines der am meisten verlassenen Gebiete der Kola-Halbinsel. Übernachtung in einem Gästehaus im Dorf Kanevka am Ufer des Flusses Ponoi. Die Unterbringung im Gästehaus ist sehr einfach, aber es gibt die beste Sauna :-). (F, M, A) Tägliche Motorschlitten Strecke: 150 km

3. Tag:  Frühstück. Starten Sie in Richtung Krasnoshchelye. Die Route verläuft entlang des abfallenden Keiva-Kamms und führt dann hinunter in eine Waldzone. Unterwegs besuchen wir Rentierzüchter in ihrem Winter Lager. Wildnis Mittagessen. (F, M, A) Tägliche Motorschlitten Strecke: 170 km

4. Tag:  Frühstück. An diesem Tag führt unsere Route nach Lovozero. Je nach Wetterlage können es 180 Kilometer herrliche Aussichten und eine einfache Fahrt sein oder ein langer Tag im Kampf mit frischem Schnee. Über Nacht kommen wir zur Touristenbasis Yulinskaya Salma am Ufer des Lovozero-Sees. (F, M, A) Tägliche Motorschlitten Strecke: 180 km

5. Tag:  Frühstück. Die Route des Tages verläuft auf gefrorenen Seen, über Wälder und über die Berge von der Lovozero - und der Khibiny Tundra. Wir werden versuchen, die Vielfalt dieses bereits schönen Tages zu maximieren. Wir werden mit dem Motorschlitten zum Heiligen See Seydozero fahren, versuchen, den Gipfel des Mannepah-Berges in der Lovozero-Tundra zu besteigen, und in Khibiny werden wir die spektakulärsten Pässe befahren. Das Ende der Strecke befindet sich in unserem Schneemobilzentrum in Kirowsk. Abendessen in einem Café, Transfer zum Bahnhof oder zum Flughafen. (F, M, A) Tägliche Motorschlitten Strecke: 130 km

Extreme Motorschlitten Safari "Herz der Kola Halbinsel"

Unterkunft: 
  • 4 Nächte in Zimmern mit zwei oder mehr Personen in örtlichen Gästehäusern
Level: Erfahrung im Motorschlittenfahren ist notwendig!
Gruppe: Nur 8 Personen können an dieser einzigartigen Motorschlitten - Expedition teilnehmen
Dauer: 5 Tage und 760 km!
Termine:  [../kolatravel.dates/ktss35-dates.htm]
Preis:  Bitte kontaktieren Sie uns.
Preis inklusive: 
  • Unterkunft
  • Erwähnte Saunen
  • Transfer von Kandalaksha zum Startpunkt im Dorf Varzuga
  • Transfer vom Endpunkt des Snowmobile-Safari-Zentrums nach Kirowsk
  • Service von erfahrenen Guides
  • Alle im Programm genannten Mahlzeiten: F - Frühstück, M - Mittagessen
Private Ausrüstung: 
  • Leichter Schlafsack (obligatorisch!)
  • Sonnenbrille (obligatorisch)
  • Thermo-Unterwäsche
  • 2 Paar warme Socken
  • Pullover mit hohem Faseranteil
  • Warme Mütze und Handschuhe für abends
  • Kunststoff- oder Metallbecher
  • Badeanzug und Handtuch für die Sauna
Dokumente:  Der Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr gültig sein. Ein Visum ist Bedingung. Wir erledigen die Einladung.
Versicherungen: 
  • Der Teilnehmer muss eine Krankenversicherung besitzen, die den Europäischen Maßstäben entspricht und auch in der Russischen Föderation anerkannt ist.
  • Diese Extreme Motorschlitten Safari "Herz der Kola Halbinsel" kann mit folgenden Optionen erweitert werden:

    • Touristen Einladung zur Visa Beschaffung.
    • Zug/Flug/Bus Fahrkarten in oder außerhalb der Russischen Federation.
    • Transfers zwischen Städten in der Region Murmansk: Preis auf Anfrage. Die Gruppengröße bestimmt den Preis.

    Übersicht der kurzen Motorschlitten Safaris

    Überblick der langen Motorschlitten Safaris