4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis–Straßen – Abenteuer für SUV Entdecken Sie die Kola Halbinsel mit dem SUV-Auto mit dem SUV-Auto!
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Fahren Sie auf vereisten Straßen
zu den schönsten Orten.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Besuchen Sie alte abgelegene Dörfer.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Mit einem englischsprachigen Führer und mit Landrover Discovery-Unterstützung.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Treffen Sie die Saami und ihre Rentiere.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Treffen Sie die freundlichen Husky Schlittenhunde.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Besuchen Sie ein Dorf aus Schnee und Eis.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV ...mit eine 4-stündige Motorschlitten-Safari.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Überqueren Sie die Kola
vom Weißen Meer....
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV ...zur Barentssee.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Besuchen Sie die größte arktische Weltstadt: Murmansk.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Mit etwas Glück... tanzen die Nordlichter für Sie am Himmel.
4wd 4x4 off-road northwest russia kola peninsula murmansk region russian lapland Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV Dies ist eine “Fly and Drive” – Tour, ein Mitsubishi Pajero erwartet Sie! Genau so gut ist sie auch mit Ihrem
eigenen Fahrzeug zu möglich!.
Kontaktieren Sie uns...

Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV (7 Tage)

Fahren Sie auf das Dach der Kola Halbinsel (1100m)!

Wenn Sie einen „Sport Utility Vehicle“ (SUV) unter arktischen Bedingungen ausprobieren möchten, ist dieses Arktische Straßen Abenteuer genau das Richtige für Sie. Nehmen Sie einfach ein Flugzeug nach Murmansk, springen Sie in einen vorbereiteten Geländewagen und fahren Sie nach einem detaillierten „Roadbook“ zu den interessantesten Orten auf der Kola Halbinsel. Fahren Sie entlang der wunderschönen Küste des Weißen Meeres und besuchen Sie die Barentssee! Besuchen Sie alte Fischerdörfer, besuchen Sie eine Husky-Farm und fahren Sie mit dem Motorschlitten durch die wunderschöne Bergwelt im Herzen der Kola Halbinsel. Ihre Betten sind in Hotels und Gästehäusern reserviert.

Anmerkung: Das Programm der Tour kann je nach Wetterlage geändert werden.

Verschneite und vereiste Straßen warten auf Sie!

Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV (7 Tage)

1. Tag: Ankunft und Stadtrundfahrt in Murmansk
Ankunft am Flughafen Murmansk. Transfer ins Zentrum von Murmansk. Je nach Ankunftszeit eine 4-stündige Exkursion in Murmansk, einschließlich des ersten Atom Eisbrechers der Welt, "Lenin". Einchecken im Hotel. Abendessen in einem empfohlenen Restaurant oder Café. Übernachtung im Hotel. (-,-,-).
Wenn es eine gute Prognose gibt, können Sie Aurora Borealis (Nordlichter) beobachten.

2. Tag: Murmansk - Siberian Husky Farm - Mönchegorsk (250 km)
Frühstück. Holen Sie Ihren gebuchten SUV ab und fahren Sie nach einer Anweisung zu einer Sibirischen Husky Farm im Zentrum der Kola Halbinsel. Mittagessen, Besichtigung und kurze Schlittenfahrt. Weiterfahrt nach Monchegorsk. Einchecken in einem Hotel. Abendessen in einem empfohlenen Restaurant oder Café.
Wenn es eine gute Prognose gibt, können Sie Aurora Borealis (Nordlichter) beobachten.
Geräumte Straßen: 100km, vereiste Straßen: 150 km. (F,M,-).

3. Tag: Monchegorsk - Varzuga am Weißen Meer (360 km)
Fahren Sie entlang der Küste des Weißen Meeres nach Varzuga. Auf dem Weg besuchen Sie das Pomoren-Dorf Kashkarantsy am Ufer des zugefrorenen Weißen Meeres. Es können einige andere verschneite Straßen zur Küste des Weißen Meeres ausprobiert werden. Mittagessen in einem empfohlenen Café auf eigene Faust. Ankunft in Varzuga. Abendessen, Sauna und Übernachtung in einem Gästehaus in Mehrpersonenzimmern.
Wenn es eine gute Prognose gibt, können Sie Aurora Borealis (Nordlichter) beobachten.
Geräumte Straßen: 120km, vereiste Straßen: 240 km. (F,-,A).

4. Tag: Varzuga - Kirovsk (am Fuße der Khibiny-Tundra) (380 km)
Von der Pension erhalten Sie Lunchpakete für unterwegs. Fahrt nach Kirovsk am Fuße der Khibiny-Berge. Besuchen Sie das Mineralogische und Bergbau Museum. Es zeigt die Geschichte der Stadt Kirovsk. Es verfügt über eine sehr interessante Sammlung von Mineralien / Edelsteinen und großartige Miniaturmodelle der Minen und ihrer Werkzeuge. Fahren Sie zu einem Kurhotel am Fuße der Khibiny Tundra, um dort einzuchecken und zu übernachten. Abendessen im Restaurant.
Wenn es eine gute Prognose gibt, können Sie Aurora Borealis (Nordlichter) beobachten.
Geräumte Straßen: 120km, vereiste Straßen: 260 km. (F,M,A).

5. Tag: "Schneedorf" und Motorschlittensafari in der Khibiny Tundra
Frühstück. Kleine Wanderung zu unserem Safarizentrum für eine spektakuläre 4-stündige Motorschlitten-Safari. Fahren Sie mit dem Motorschlitten durch ein Labyrinth von Tälern in der wunderschönen Khibiny-Berglandschaft. Mittagessen im Restaurant des Gesundheitshotels oder im Café des Schneedorfs. Nach dem Mittagessen erkunden Sie das „Schneedorf“, ein riesiges Schneelabyrinth mit Eisskulpturen und Schnitzereien. Möglichkeiten zum Rodeln mit einem "Pancake" von einem Schneehügel oder einer "Bananenfahrt", die von einem Motorschlitten gezogen wird. Fahrt nach Murmansk zum Einchecken im Hotel. Abendessen in einem empfohlenen Restaurant oder Café.
Wenn es eine gute Prognose gibt, können Sie Aurora Borealis (Nordlichter) beobachten.
Geräumte Straßen: 100km, vereiste Straßen: 150 km. (F,M,-).

6. Tag: Tagesausflug nach Teriberka und Barentssee
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Teriberka an der Küste der Barentssee. Dies ist eine interessante und schöne 120 km lange vereiste Straße durch die Tundra. Sie können das Dorf Teriberka erkunden und die Barentssee besuchen. Ihr Reiseleiter informiert Sie über die Geschichte und das Leben des Dorfes Teriberka, das seit 1523 bekannt ist. Bei gutem Wetter können Sie einen märchenhaften (vereisten) Wasserfall besuchen, der direkt in das arktische Meer fällt. Teriberka wurde nach dem Film "Leviathan" des Produzenten Alexei Zvyagintsev im Jahr 2015 erneut bekannt. Das Mittagessen ist in einem Hotel in der Nähe der Küste für Sie reserviert. Fahren Sie zurück in die Stadt Murmansk. Das Auto abstellen. Abendessen in einem empfohlenen Restaurant. Übernachtung im Hotel
Wenn es eine gute Prognose gibt, können Sie Aurora Borealis (Nordlichter) beobachten.
Geräumte Straßen: 30km, vereiste Straßen: 240 km. (F,M,-).

7. Tag: Der Tag, dem Arktisches Eis-Straßen Abenteuer und Russland Auf Wiedersehen zu sagen. Frühstück. Falls es Ihnen bei Ankunft am 1. Tag nicht möglich gewesen ist, eine Stadtbesichtigung in Murmansk zu machen, könnten Sie diese - je nach Ihrer Abreisezeit - noch später nachholen! Transfer zum Flughafen. (F,-,-).

Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer für SUV (7 Tage)

Unterkunft:
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer in einem Hotel der Touristenklasse in Murmansk
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer in einem Hotel der Touristenklasse in Mönchegorsk
  • 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer im Gästehaus Varzuga (Trockentoilette außerhalb, Sauna)
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer in einem Hotel der Touristenklasse in Kirovsk
Level:Erfahrungen im Fahren eines SUV sind zwar keine Bedingung, aber willkommen!
Gruppe:Von 1 – 4 Personen pro Auto ( max. 6 Fahrzeuge sind verfügbar)
Dauer:7 Tage (6 Nächte)
Datum: Ab Januar bis Mitte April.
Preis: Preise auf Anfrage.
Preis inklusive:
  • Visa-Einladung.
  • Erwähnte Unterkünfte.
  • Mietwagengebühren vom 2. bis zum 6. Tag.
  • Mahlzeiten wie in der Programmbeschreibung erwähnt (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • 4-stündige Exkursion nach Murmansk mit dem Auto / Minibus Exkursion auf Atom Eisbrecher „Lenin“.
  • 4 Stunden Schneemobilsafari.
  • 4-stündige Exkursion auf der "Sibirischen Husky Farm".
Dokumente: Der Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr gültig sein. Ein Visum ist Bedingung . Wir erledigen die Einladung.
Versicherungen: Der Teilnehmer muss eine Krankenversicherung besitzen, die den Europäischen Maßstäben entspricht und auch in der Russischen Föderation anerkannt ist.
Infos und zusätzliche Optionen für diese Arktisches Eis-Straßen – Abenteuer:
  • Informationen über Kandalaksha
  • Info über Varzuga
  • Kirovsk und Umgebung:
  • Murmansk:
    • Stadtführung in Murmansk.
    • o Eintrittskarten für Museen und Museum Exkursionen kosten zwischen 25 Rubeln und 400 Rubeln pro Person.
    • Eintritt für den Atom – Eisbrecher für eine Führung in Russischer Sprache. Individuelle Führung des Atom Eisbrechers für eine Gruppe von 10 Personen mit einem Vortrag in Englisch.
    • Ausflug zu einer Saami – Siedlung.
    • Ausflug zur Barentssee.
    • Ausflug zur Huskyfarm.
    • Ausflug nach Lovozero.
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.
  • Touristen Einladung zur Visa Beschaffung: EUR 25,-- pro Person.

4x4 Russisch – Arktische Expeditionen (Überblick):