Dieses geführte 4-tägige Rucksack-Trekking im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra führt Sie durch verwunschene, alte nordische Wälder, tief eingeschnittene Täler und schroffe Schluchten mit kleinen sprudelnden Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Träumereien am Lagerfeuer unter freiem Himmel. Wanderurlaub mit Rucksack in Khibiny Tundra 6 Tage reine Natur.
Dieses geführte 4-tägige Rucksack-Trekking im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra führt Sie durch verwunschene, alte nordische Wälder, tief eingeschnittene Täler und schroffe Schluchten mit kleinen sprudelnden Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Träumereien am Lagerfeuer unter freiem Himmel. WANDERN IN DER KHIBINY TUNDRA geführte Wanderung!
Dieses geführte 4-tägige Rucksack-Trekking im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra führt Sie durch verwunschene, alte nordische Wälder, tief eingeschnittene Täler und schroffe Schluchten mit kleinen sprudelnden Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Träumereien am Lagerfeuer unter freiem Himmel. Khibiny Tundra Die ältesten Berge Lapplands
Dieses geführte 4-tägige Rucksack-Trekking im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra führt Sie durch verwunschene, alte nordische Wälder, tief eingeschnittene Täler und schroffe Schluchten mit kleinen sprudelnden Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Träumereien am Lagerfeuer unter freiem Himmel. KOLA TRAVEL - WANDERTOUREN Herrliche Berge
Dieses geführte 4-tägige Rucksack-Trekking im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra führt Sie durch verwunschene, alte nordische Wälder, tief eingeschnittene Täler und schroffe Schluchten mit kleinen sprudelnden Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Träumereien am Lagerfeuer unter freiem Himmel. Khibiny Tundra Herrliche Berge
Dieses geführte 4-tägige Rucksack-Trekking im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra führt Sie durch verwunschene, alte nordische Wälder, tief eingeschnittene Täler und schroffe Schluchten mit kleinen sprudelnden Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Träumereien am Lagerfeuer unter freiem Himmel. Khibiny Tundra Rucksacktouren auf der Kola-Halbinsel

Wanderurlaub mit Rucksack in den Khibiny Mountains

Während dieses Urlaubs wandern Sie 4 Tage im nordwestlichen Teil der Khibiny-Tundra durch alte Wälder, tiefe Täler und alte Schluchten mit kleinen Flüssen und einem wunderschönen Wasserfall. Auf den mit Rentiermoos bedeckten Gipfeln der Tundra erleben Sie die herrlichen Panoramen über den größten See der Kola-Halbinsel, den Imandra-See, und weiter westlich der Monche-Tundra.

Natürlich nächtigen Sie in Zelten und machen Lagerfeuer. Vor und nach der Tour übernachten Sie in einem guten Hotel in Monchegorsk.

Wanderurlaub mit Rucksack in den Khibiny Mountains

Unterkünfte:
  • 2 Nächte in Zweibettzimmern mit Dusche / WC im Hotel Monchegorsk
  • 3 Nächte in Zelten in wilder Natur
Level:Erfahrungen im Wandern in felsigen Gebieten. Gute körperliche Verfassung und Tragfähigkeit des Rucksacks (ca. 17 kg).
Teilnehmer:2 - 11 Personen (internationale Teilnahme möglich)
Dauer:6 Tage
Daten: Auf Anfrage vom 15. Juni bis 15. September.
Preis: Den Preis bestimmt die Anzahl der Teilnehmer der Gruppe und der Wechselkurs des Rubels. Bitte kontaktieren Sie uns für ein aktuelles Angebot!
Preis inklusive:
  • Unterkunft (inklusive Frühstück)
  • Boots- und Bustransport
  • Wandertour gemäß Programm
  • Transfers
  • drei Mahlzeiten pro Tag während der Wandertouren
  • zwei Abendessen im Restaurant
  • Visumeinladung
  • Reiseleitung und Dolmetscherdienste
Dokumente: Der Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr gültig sein. Ein Visum ist Bedingung. Wir erledigen die Einladung.
Versicherung:
  • Der Teilnehmer muss eine Krankenversicherung besitzen, die den Europäischen Maßstäben entspricht und auch in der Russischen Föderation anerkannt ist.
  • Wanderurlaub mit Rucksack in den Khibiny Mountains

    1. Tag: Ankunft in Monchegorsk. Check-in im Hotel bei der Ankunft. Der Reiseleiter kommt am Abend zum Hotel, um Sie zu treffen und die Ausrüstung zu überprüfen. Abendessen in einem Restaurant. Übernachtung im Hotel.

    2. Tag: Frühstück im Hotel. Fahren Sie mit dem Motorboot den Imandra-See hinunter zum Bahnhof Imandra (10 km). Von dort wandern Sie entlang der Nordhänge der Khibiny Tundra bis zum Manepahkuai Brook. Manepahkuai Brook bedeutet "Eier Berg", dieser ist weiß und rund wie ein echtes Ei. Übernachtung in Zelten in der Nähe von Manepahkuai Brook. Länge der Wanderung: 10 km.

    3. Tag: Wanderung 4 km entlang des Baches zum Gipfel des Manepahk (845 m ü.M.). Die Aufstiegslänge beträgt 4 km. Die herrliche Aussicht auf den Imandra-See und das Kuna-Tal kann vom Gipfel aus genossen werden. Gehen Sie den Südhang hinunter zum Fluss Lidichiok (2 km). Folgen Sie dem Fluss 4 km flussabwärts und campen Sie im Wald unweit des Meridian Streams. Länge der Wanderung: 10 km.

    4. Tag: Folgen Sie dem linken Nebenfluss des Meridian Stream bis zum Yumyekorr Pass, einem schmalen Pass, der recht eng zwischen zwei Felsklippen verläuft. Yumyekorr bedeutet Schlucht der Toten. Der Legende nach kämpften die Saami hier Ende des 16. Jahrhunderts gegen Schweden. Gehen Sie zur Aku-Aku-Schlucht hinunter und schlagen Sie Ihr Lager auf. Entfernung der Wanderung: 8 km.

    5. Tag: Erkunden Sie die Aku-Aku-Schlucht. Der Eingang der Schlucht wird von hohen Kiefern umrahmt, und die Felswände sehen aus wie eine alte zerbrochene Burg. Es gibt einen malerischen See zwischen den Klippen und zahlreiche Bäche - einen mit einem kleinen Wasserfall und einsam stehenden Felsen wie Trolle. Wandern Sie durch den Wald entlang des Flusses Yumyekorruai zurück zum Imandra-See und kehren Sie dann mit dem Motorboot nach Monchegorsk zurück. Abendessen und Übernachtung im Hotel. Länge der Wanderung: 8 km.

    6. Tag: Frühstück im Hotel. Abreise.

    Diese Wanderurlaub mit Rucksack in den Khibiny Mountains auf der Kola-Halbinsel kann mit den folgenden Optionen verlängert werden:
    • Ausleihen von Leichtgewichtzelten für 2 Personen (2,5 kg in 2 Päckchen gepackt) – Euro 7,- pro Tag
    • Monchegorsk:
      • Eintrittskarten für Museen: ca. 50 Rubel pro Person.
      • 2 – Stunden – Kreuzfahrt mit der Segelyacht auf dem größten See der Kola Halbinsel "Imandra".
      • Tageswanderung zum Wasserfall "Devichy Kosi" ( Mädchenzöpfe ) in der "Monche Tundra" mit Mittagessen am Lagerfeuer.
      • Tages – Fahrradtour in die hügelige Umgebung mit Mittagessen am Lagerfeuer.
      • Sieh oberen link für mehr Informationen.
    • Zug/Flug/Bus Fahrkarten in oder außerhalb der Russischen Federation.
    • Transfer von/nach Kuusamo,/ Ivalo / Rovaniemi/ und Kirkenes Flughafen.

    Rucksacktouren und Wandertouren (Überblick)