snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' most extensive and longest 800 km in 6 days only 8 persons can participate!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Real expeditions need good preparation.
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Beautiful nature is waiting Taiga, tundra, dunes, mountains!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Meet the locals!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' 5 overnights in guesthouses 2 overnights Strelna (photo) 1 overnight in Krasnoschelye 1 overnight close to Lovozero 1 overnight in mountain hotel
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Reindeer herding in Krasnoschelye They don't count sheep's!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Try your luck with ice fishing perch and pikes!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Wooden lighthouse "Nikodimsky" The southernmost point
of Kola Peninsula!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Tetrino village
Post-office
Southernmost village
of Kola Peninsula!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' Enjoy Northern lights Catch it by eye and by camera!
snowmobile kola peninsula murmansk region russian lapland Snowmobile expedition 'Planet Kola' a serious test of strength and an unforgettable snowmobile adventure! Book well in advance, this snowmobile expedition is very popular!

Motorschlitten Expedition 'Planet Kola'

Dies ist die umfangreichste und längste Schneemobil-Expedition, die wir anbieten. Der Weg führt zu den abgelegensten und schönsten Plätzen auf der Kola-Halbinsel. Während dieser Schneemobil-Expedition tauchen Sie mitten hinein in das Leben der alten Pomor-Dörfer der Tersky-Küste des Weißen Meeres, um die größten Barsche beim Eisfischen zu fangen, oder auf den hölzernen Nikodimsky-Leuchtturm am südlichsten Punkt der Kolahalbinsel zu klettern.

Die schneebedeckten Dünenerhebungen entlang des winterlich verzaubernden Weißen Meeres werden sich für immer in Ihrem Gedächtnis einprägen, und die Strecke von Strelna nach Krasnoshchelye bedeutet eine ernste Herausforderung an Ausdauer und Stärke - für diesen Tag sind mehr als 200 km jungfräulichen Schnees zu überwinden. Nachdem wir das berühmte Saami-Dorf Krasnoschelye kennengelernt haben, wird der Weg der Expedition die Bergkette der Lovozero-Tundra passieren und Sie haben die Gelegenheit, den berühmten Seidozero See zu besuchen. Am Ende des Tages erwartet Sie eine spannende Fahrt zum Khibiny Pass.

Übernachtung in Gästehäusern von Einheimischen in den abgelegenen Dörfern. Diese Motorschlitten - Safari versorgt Sie mit Vollpension. Dabei genießen Sie das leckere Essen der Anwohner, die dort ihre Existenz gefunden haben. Unsere Wegstrecke ist nur im Winter mit Motorschlitten passierbar.

Diese Motorschlitten-Safari legt in 6 Tagen mehr als 800 km zurück!

Motorschlitten Expedition 'Planet Kola'

1. Tag: Treffen am Bahnhof in Kandalaksha am frühen Morgen. Transfer zum Startpunkt der Tour, zum Dorf Varzuga (240 km). Mittagessen. Wechsel der Kleidung. Fahrt mit dem Motorschlitten zur Mündung des Flusses Varzuga und zu einem alten Küstendorf, Kuzomen am Weißen Meer. Eisfischen. Rückkehr nach Varzuga, Rundgang durch das Dorf, Besichtigung der alten Kirchen und Holzhäuser. Rückkehr ins Gästehaus. Abendessen. Sauna. Übernachtung. (M,A)
Strecke mit den Motorschlitten: 40 km

2. Tag: Frühstück. Wir fahren mit dem Motorschlitten entlang des Strandes und auf dem Eis des Weißen Meeres zu einem weit abgelegenen Gebiet, wo es einige kleine alte Dörfer der Küstenbewohner gibt; weit und breit nur Wildnis. Mittagessen am Lagerfeuer. Übernachtung in einem Gästehaus im Dorf Strelna. Abendessen der traditionellen lokalen Gerichte: meistens Lachs, Pilze, Beerenmarmelade. (F,M,A)
Strecke mit den Motorschlitten: 125 km

3. Tag: Frühstück. Eine Fahrt mit dem Motorschlitten in die nähere Umgebung, um einige interessante Orte zu besichtigen: das Dorf Chavanga, den hölzernen Leuchtturm Nikodimsky, Eisangeln. Übernachtung in einem Gästehaus. Sauna. Abendessen. (F,M,A)
Strecke mit den Motorschlitten: 80 km

4. Tag: Frühstück. Am Morgen brechen wir zeitig auf und fahren mit dem Motorschlitten zum saamischen Dorf Krasnoschelye. Auf dem Weg sehen wir das verlassene Dorf Sludyanka und das berühmte Dorf Chalmny-Varre, wo alte Felsschnitzereien gefunden wurden. Unsere Tageswegstrecke führt über einen der einsamsten Gegenden der Kola Halbinsel. Es ist sehr gut möglich, Wild zu sehen. Mittagessen in der Wildnis. Übernachtung in einem Gästehaus im Dorf Krasnoschelye. Abendessen. (F,M,A)
Strecke mit den Motorschlitten: 230 km

5. Tag: Frühstück. Besichtigung des Dorfes, Besuch eines örtlichen Museums. Start mit den Motorschlitten in Richtung Lovozero. Auf dem Weg kommen wir zu einer Siida (Lager) von Rentierzüchtern. Wir werden ihr schweres Leben kennen lernen und mit dem Rentierschlitten fahren. Zur Übernachtung kehren wir in das Gästehaus Yulinskaya Salma ein, das auf einem Kap am Lovozero See liegt. Sauna. Abendessen. (F,M,A)
Strecke mit den Motorschlitten: 140 km

6. Tag: Frühstück. An diesem Tag unternehmen wir einen Anstieg: Yulinskaya Salma - Umbozero See - Khibiny Berge. Wir sehen faszinierende Felsen und Täler sowie den mystischen Seidozero See - den Heiligen Platz der Saami, wo der "Tanzende Schamane Kuiva" auf dem Felsen für immer eingefroren wurde. Dann fahren wir über die Pässe der Khibiny Berge und betrachten die Welt aus der Vogelperspektive. Wir sehen schneebedeckte Gipfel und fließende Gewässer, zu Eis erstarrt. Wenn Sie Adrenalin suchen, hier bekommen Sie es! Die Tour endet mit einer Abschiedsparty in einem Restaurant der Stadt Kirovsk. Transfer zum Bahnhof in Apatity oder nach Murmansk. (F,M,A)
Strecke mit den Motorschlitten: 150 km

Motorschlitten Expedition 'Planet Kola'

Unterkunft:
  • 5 Nächte in Zwei – oder Mehrbett Zimmern in Gästehäusern
  • (1 Nacht in Varzuga, 2 Nächte in Strelna, 1 Nacht in Krasnoschelye, 1 Nacht in der Nähe von Lovozero)
Level:Für erfahrene Motorschlitten Fahrer!
Gruppe:8 Personen
Dauer:6 Tage und 800 km!
Datum: 17.03-21.03.2018.
Preis: Die Preise bestimmt die Anzahl der Teilnehmer in der Gruppe.
Bitte kontaktieren Sie uns!
Preis inklusive:
  • Schneemobilverleih inkl. Treibstoff, warme Spezialkleidung und Schuhe Unterkunft mit Sauna
  • Drei Mahlzeiten pro Tag (exkl. Ein Frühstück am 1. Tag) (F,M,A)
  • Transfer von Kandalaksha nach Varzuga und von Kirovsk nach Apatity
  • Führung Service
  • Medizinische Versicherung
Dokumente: Der Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr gültig sein. Ein Visum ist Bedingung . Wir erledigen die Einladung.
Versicherung: Der Teilnehmer muss eine Krankenversicherung besitzen, die den Europäischen Maßstäben entspricht und auch in der Russischen Föderation anerkannt ist.
Diese Motorschlitten Expedition 'Planet Kola' kann mit folgenden Optionen verlängert warden:
  • Touristen Einladung zur Visa Beschaffung: EUR 25,-- pro Person.
  • Murmansk:
    • Stadtführung in Murmansk.
    • o Eintrittskarten für Museen und Museum Exkursionen kosten zwischen 25 Rubeln und 400 Rubeln pro Person.
    • Eintritt für den Atom – Eisbrecher für eine Führung in Russischer Sprache. Individuelle Führung des Atom Eisbrechers für eine Gruppe von 10 Personen mit einem Vortrag in Englisch.
    • Ausflug zu einer Saami – Siedlung.
    • Ausflug zur Barentssee.
    • Ausflug zur Huskyfarm.
    • Ausflug nach Lovozero.
    • Miete eines Autos von „Kola Travel' zu besten Konditionen, Qualität und Service
      Lies mehr unter >> Rent-a-car
    • Sieh oberen link für mehr Informationen.
  • Zug/Flug/Bus Fahrkarten in oder außerhalb der Russischen Federation.
  • Transfer von/nach Kuusamo,/ Ivalo / Rovaniemi/ und Kirkenes Flughafen.

Überblick der langen Motorschlitten Safaris